Der "Hoffnung auf ein besseres Jahr" Revolver

      Der "Hoffnung auf ein besseres Jahr" Revolver

      Der Revolver ist ein „Kampf“ Männlein gegen Weiblein und gegen alles dazwischen.

      Der Thread wird geschlossen, sobald das hundertste Posting erreicht ist.

      Traditionell ist es so, dass jene Person, die das hundertste Posting schreibt, einen Punkt für das eigene „Team“ bekommt.

      Das Member, welches das 100. Posting schreibt, darf auch den neuen Revolver-Thread öffnen,

      ihm einen netten Revolver-Namen geben und natürlich im ersten Posting u.a. den Link zum vorherigen Thread posten.

      Was den Inhalt der Postings angeht, ist natürlich kein Thema vorgegeben.

      Es steht 131 für die Mädels und 155 für die Jungs...

      Die Mädels:

      Ultimo nato ............32

      andijanoschi ...........15

      masha ..................14

      Miss Kroft .............12

      Eva ....................11

      BaGi ....................7

      Gandalf .................6

      mercy ...................6

      lemontree ...............5

      Blindbird ...............4

      Nadine ..................4

      Alissa ..................3

      tombraidergirl ..........3

      Minnie ..................2

      Oma TS ..................3

      agnes ...................1

      Gerda ...................1

      Spiddle .................1

      Zickenalarm .............1

      Die Jungs:

      Christoph ..............43

      Hochgiftig .............21

      Ufo ....................17

      Opa TS .................15

      Deinser84 ..............13

      Sweet ...................9

      Scottie .................7

      Kalle ...................6

      Ralko ...................5

      Sponge ..................4

      janjan ..................4

      Andreas .................3

      Steffen .................3

      Thot ....................2

      Flopse ..................1

      Hendrik .................1

      Luke ....................1

      Pippi ...................1

      Hier gehts zum vorherigen Revolver
      Grüße

      lemon

      lemontree schrieb:

      Noch ein frohes neues Jahr an alle, bleibt gesund... bis mal ein Wiedersehen möglich ist.

      Wenn jetzt schon "Lockdown" bis Februar angedacht ist, wird's mit Orga ja wahrscheinlich auch nichts werden... :/ Wir werden uns also wohl noch was gedulden müssen, leider. Andererseits habe ich in letzter Zeit viel an Dich denken müssen, Lemon: Jana hat Ratchett & Clank gespielt! ;)

      (Wenn sich allerdings weiterhin die Schneebegeisterten im Sauerland treffen, könnte es auch noch etwas länger dauern, bis die Seuche vorbei ist... :cursing: )
      --
      Signature is futile.
      Die Schneebegeisterten treffen sich auch im Taunus (großer Feldberg) - da wurden die Zugangsstraßen deswegen nun gesperrt, auf der Wasserkuppe und auf dem Hoherodskopf.

      Genau diejenigen die sich an keine Maßnahmen halten und dadurch dafür sorgen, dass die Zahlen hoch bleiben, die fordern Lockerungen weil es ja eh nix bringt.
      Tagtäglich wird einem bewiesen (seit Corona) wie blöd die Menschheit ist....vorher hat mans nur geahnt.....

      Ratchet und Clank .... und wie gefällts Jana?

      Ich habe mit Fenyx angefangen.... bei den Luftströmungen habe ich Probleme... (hihi...wundert sicher niemanden).....
      Grüße

      lemon
      R&C hat sie innerhalb von ein paar Tagen platiniert. Jetzt spielt sie so ein komisches Spiel, das sie sich ausgeliehen hat, so einen interaktiven Film, und versucht zum 42sten Mal, alle Charaktere umzubringen, weil man das für eine Trophäe machen muss. Derweil suche ich mir in God of War die Finger nach den blöden Raben wund. Die Karte in dem Spiel ist echt doof...

      Fenyx kommt aber bestimmt auch hier irgendwann dran. Aber bei Ubi-Spielen warten wir ja immer ganz gerne, bis die Bugs alle raus gepatcht sind. Also so in zwei Jahren... :D

      Was Corona-Wintertouristen angeht: Die müssen mancherorts ganze Felder umgepflügt haben, weil - nachdem die Parkplätze und Zufahrten alle dicht gemacht wurden - die dann zum Wildparken und -rodeln übergegangen sind. Ich weiß ja nix von Herden-_Immunität_, aber die Herden-_Mentalität_ scheint hervorragend zu funktionieren... :-/ :-/
      --
      Signature is futile.

      janjan schrieb:

      Aber bei Ubi-Spielen warten wir ja immer ganz gerne, bis die Bugs alle raus gepatcht sind. Also so in zwei Jahren... :D

      Was Corona-Wintertouristen angeht: Die müssen mancherorts ganze Felder umgepflügt haben, weil - nachdem die Parkplätze und Zufahrten alle dicht gemacht wurden - die dann zum Wildparken und -rodeln übergegangen sind. Ich weiß ja nix von Herden-_Immunität_, aber die Herden-_Mentalität_ scheint hervorragend zu funktionieren... :-/ :-/


      Ja, ja, Ubisoft und seine Bugs. Bei AC Valhalla scheint es vom Gefühl her eher wieder schlimmer, im Vergleich zu Origins oder Odyssee.
      Aktuell ist man nach jedem Reload oder Tod erstmal besoffen, außerdem ist der Köcher durch einen weiteren Bug auf 12 Pfeile limitiert und bei einem Welt-Event fehlt der NPC für den Abschluss des Events komplett. Ist auch super, dass man alle Events braucht, um die jeweilige Region abschließen zu können.
      Dafür habe ich initial eine Trophäe bekommen, die man eigentlich erst viel später bekommen sollte und wo man auch noch was für tun müsste.

      janjan schrieb:


      Was Corona-Wintertouristen angeht: Die müssen mancherorts ganze Felder umgepflügt haben, weil - nachdem die Parkplätze und Zufahrten alle dicht gemacht wurden - die dann zum Wildparken und -rodeln übergegangen sind.
      Ich weiß ja nix von Herden-_Immunität_, aber die Herden-_Mentalität_ scheint hervorragend zu funktionieren... :-/ :-/

      Jetzt kommt ja die Bewegungsbeschränkung, dann können die ganzen mental offensichtlich eingeschränkten sich in ihrem Viertel gegenseitig verseuchen, aber karren ihre Seuche wenigstens nicht mehr weiter.
      Es ist ja so, dass diejenigen die gegen alle und jede Maßnahme sind und gegen jede Regel verstoßen, dann auch genau diejenigen sind, die sich beschweren, dass die Regeln und Maßnahmen verschärft werden müssen.
      Die Kausalität erkennen die gar nicht.

      Alle sind zum Skifahren (und bei uns haben sie sogar Straßenaufsichten angepöbelt, die die Absperrung zum Ski- und Rodelgebiet bewacht haben)
      ...... der letzte tragische Fall..... da ist eine Familie mit einer Vierjährigen zum Rodeln gefahren und Leute aus Ihrem Bekanntenkreis haben gleichzeitig auf der gleichen Rodelwiese angefangen mit dem Auto absichtlich zu driften (Just for fun).
      Das Vierjährige wurde durch das Driften zwischen zwei Autos eingeklemmt und verstarb.
      Ich glaube, die Eltern wünschen sich jetzt, sie hätten sich den Ausflug gespart.
      Grüße

      lemon
      Absichtlich zum Driften aufs Feld gefahren, so fahrlässig/dumm... als würde nicht schon genug passieren, selbst da wo die StVO greift. :cursing:

      Mein Spanischkurs endete im Dezember und die Fortführung wurde ausgesetzt, weil nicht genug Leute sich angemeldet haben. Im März wollen sie nochmal schauen. Das kann heiter werden. Ich hatte vor, mein Spanisch auf ein Level zu bringen, mit dem ich Gesetzestexte und sowas lesen kann, um mich vllt. ab Juni wieder an die Uni zu wagen. :denk:

      Sponge schrieb:

      Spanischkurs
      Spanisch hätte ich ja auch gerne mal gelernt... Aber bei meiner Sprachbegabung hat es gerade so für Englisch gereicht, bei Latein bin ich ja schon ins Bodenlose gefallen... ;)

      lemontree schrieb:

      Driften
      Achduscheiße! Gut, dass ich das mit dem Kind noch nicht gehört hatte, sonst hätte ich mich nur noch mehr aufgeregt! Ist die Welt eigentlich endgültig bekloppt geworden? "Ich will Spaß, ich will Spaß, ich geb Gas, ich geb Gas!" Alle 'n Ratsch im Kappes, wie man hierzulande so sagt...

      Apropos aufregen: Alle schon die Trumpisten im Fernsehen gesehen, wie sie das Kapitol verwüsten? <X Und der Typ gießt weiter fröhlich Benzin ins Feuer... :kotz:
      --
      Signature is futile.
      Trump gehört mit Zwangsjacke weggesperrt. Der ist durchgeknallt.

      Alleine schon vor der Sache mit dem Kapitol den Telefonmitschnitt, wo er den Verantwortlichen in Georgia auffordert, gefälligst die fehlenden 11.000 ungerade... Stimmen noch aufzutreiben die ihm zum "Sieg" angeblich "gestohlen" wurden.

      Dann das Aufhetzen seiner Anhänger (die auch nicht richtig ticken.... ich versteh Amis nicht...) und die Demokratie in Grund und Boden stampfen indem sie das Kapitol stürmen.....

      Trump macht sich rund um den Erdball lächerlich....
      Aber die stehen teilweise immer noch zu ihm.
      Hab schon nicht verstanden, wieso man den überhaupt gewählt hatte.

      Und bei der Pandemie ein Vollversager.....
      Grüße

      lemon
      Ja, echt alles nur zum Aufregen.

      Was den Ski-Tourismus angeht haben wir ja "leider" nur eine Inzidenz von 100, da kann man ja fröhlich weiter rumgurken... So wird es dann zumindest von den Deppen interpretiert.

      Das mit dem Trump ist echt unglaublich. Die Twitter-Sperre kommt echt viel zu spät. Ich habe zu den USA ein sehr zwiespältiges Verhältnis. Ich kenne ja (vor allem auch durch die TR Community und diverse Events) recht viele Amis und die sind alle ausnahmslos gegen Trump. Ich denke auch nicht, dass da jemand lügt, weil die meisten sich sehr lautstark und eindeutig äußern. Macht ja auch Sinn, Hinterwäldler trifft man als Europäer ja auch nicht. Die sind ja auch nicht weltoffen und setzen sich mit anderen Ländern oder Kulturen auseinander. Die, die man dann trifft sind eben die mit dem demokratischen Mindset.

      Ratchet&Clank hat Spaß gemacht, war ja auch nicht mein erstes. Aber nach langer Zeit mal wieder eines. Und alles kurz und klein hauen ist sehr zufriedenstellend, wenn man sonst nur oben erwähnten Mist hört.
      Apropos Skifahrtouristen: Es hat so geschneit heute Nacht, dass selbst in den Ausläufern des Rheinlands was liegen geblieben ist. In Köln ist wahrscheinlich schon wieder "Schneechaos"! ;) Konnte heute morgen jedenfalls mal so richtig durch die weiß verschneite Landschaft wandern, bevor das jetzt gerade alles wieder nass geregnet wird und sich in Ekelschmodder verwandelt... <X

      Sah jedenfalls ungefähr so aus:
      --
      Signature is futile.
      Wie sieht's denn wettermäßig so bei euch aus? Hier liegt ja praktisch gar kein Schnee, aber wenn ich im TV so sehe, was im Rest Deutschlands so abgeht... Ufo hatte ja im FB ein Schnee-Foto, das sah ja auch schon nicht schlecht aus... Ich hoffe, es ist keiner von euch zusatzlich zu Corona auch noch eingeschneit!
      --
      Signature is futile.
      Hmtja, wundert mich halt nur, was da nördlich von uns so runter gekommen ist. Ab dem Ruhrgebiet aufwärts muss ja das totale Chaos geherrscht haben (und zum Teil noch immer herrschen). Wir haben außer einer unglaublichen Schweinekälte, die gestern mein Auto nicht anspringen ließ, bisher nichts davon gemerkt.
      --
      Signature is futile.
      Moin zusammen :huhu:

      hier ist es arschkalt :kaffee: :zeitung:
      Die „App“ zeigt -14° der Sensor auf dem Balkon -8,3° Auf den Wegen liegen gefrorene Schneeberge aber die Straßen sind inzwischen geräumt. Von Sonntag bis Mittwoch ging hier gar nichts. Es fuhren weder Busse, noch Bahnen und auch keine Züge. Ab Mittwoch wurden nach und nach die Buslinien wieder in Betrieb genommen und auch der Zug nach Dortmund fährt wieder. Straßen/ U-Bahnen sollen ab Samstag wieder fahren.
      Bei Sonne sieht es jetzt aber zumindest schön aus 8)
      Finde ich noch immer schwer erstaunlich, dass wir hier so gar keinen Schnee haben. Ist für die Natur auch nicht so gut, bei diesen Temperaturen geht sämtliches Gemüse draußen ein und der Mangel an flüssigem Wasser (oder zumindest Schnee) lässt die Viecher verdursten... :-/
      --
      Signature is futile.